Sanfte und tiefenwirksame Faszien- und Membrantechnik
strukturelle Integration

Logo Michel neu

 

Molfsee/Schleswig-Holstein

Info-Abende

-Vortrag mit vielen Bildern und anschließender Fragemöglichkeit-

Kennen Sie das auch?
Schulter-, Nacken-, Rücken-, oder Beinschmerzen...und der Arzt findet nichts?
Und was hat das mit den Faszien zu tun? Was kann man dagegen tun?

Molfsee
Di., 07.02.   19-20 Uhr
(nur noch 5 Plätze)
Eintritt: 5,-€ (für Kunden frei)
Praxis für Fasziengesundheit, Hamburger Chaussee 8, Molfsee
wegen begrenzter Plätze wird um Anmeldung gebeten
zur email-Anmeldung
04347-809 12 11

Eckernförde
Mo.,   20.02. 19-20.30 Uhr

Sanitätshaus Rexing, Vogelsang 14-16,Eckernförde Zentrum
Eintritt 5,-€ (für Kunden frei)
Anmeldung hierzu: Telefon: 04351 / 29 85




Wann könnten Sie Faszienbehandlungen benötigen?

  • - Haben Sie das Gefühl, in Haltung oder Motorik eingeschränkt zu sein?
  • - Haben Sie bespielsweise Rücken-, Nacken-, oder Beinschmerzen, die kein Arzt zuordnen
      konnte?
  • - Haben Sie beim Autofahren Probleme mit dem Schulterblick?
  • - Haben Sie eine überwiegende sitzende Tätigkeit?
  • - Haben Sie Probleme mit den Füßen/Unterschenkeln und der Orthopäde findet nichts?
  • - Haben Sie trotz Sport noch "blind spots"?
  • - Möchten Sie einfach mal entspannen und abschalten?
  • - Möchten Sie sich einfach leichter fühlen?

 

Marion Michel

Bein 1 bearbeitet 200x144Im Gundberuf Ingenieurin
Yogalehrerin
Stressbewältigungstrainerin

Ausbildung zur Faszienbehandlerin am Europäischen Rolfing Institut in München,
auch bekannt als Dr. Ida Rolfs "Strukturelle Integration". siehe auch www.rolfing.org

Permanente Fortbildungen und Supervisionen, u.a. bei Prof. Robert Schleip oder Dr. Peter Schwind.

Mir ist es wichtig, dass Sie meine Behandlungsmethode gut vertragen und in entspannter und vertrauensvoller Atmosphäre eine nachhaltige Verbesserungen in Haltung und Bewegung erlangen. Meine Faszien- und Membrantechniken sind sehr sanft und trotzdem sehr tiefenwirksam. Sie sind eine sehr gute Prävention, um bei einseitiger Belastung im Arbeitsleben oder nach Unfällen und Operationen wieder ein gutes Körpergefühl zu erlangen und weiteren Schäden vorzubeugen.

Faszien- und Membrantechniken sind auch grundsätzlich dazu geeignet, Verspannungen im Gewebe deutlich zu machen und aufzulösen, wobei ich immer danach schaue, was passiert unterhalb und oberhalb der Beschwerdestelle. Oft kommen die Beschwerden von weit entlegener Körperstelle oder gar vom Seelisch- Geistigen.

Sie erhalten von mir ein auf Sie zugeschnittenes Behandlungskonzept, das um Körper- und Achtsamkeitsübungen aus dem Yoga ergänzt wird, damit Sie lange und nachhaltig etwas davon haben und letztendlich unabhängig werden.

Gäste von weit her erhalten von mir auch Termine im 2-4 Wochenabstand und Hotelempfehlungenaus der Nähe.Behandlungen finden vor allem Nachmittags und Abends statt. Bitte schauen Sie gleich hier online nach Behandlungs- oder Vortragsterminen oder rufen mich an!

Ich freue mich auf Sie, herzlich willkommen!